Katalog
Konfigurator
Suche
KATALOG
240131 F07 STROOMOP LESLUPINES 008
scroll down

Wan­del durch Wärme

Nach einer umfassenden Renovierung ihres Bauernhauses integrierte Cynthia den RIKA SONO Pelletofen in ihr Wellnesszentrum, um eine behagliche und umweltfreundliche Atmosphäre zu schaffen. Der leise und effiziente Ofen unterstützt das Wohlbefinden der Gäste durch seine angenehme Wärme und trägt zum entspannenden Ambiente des Ortes bei.

Als Cynthia und ihre Familie die Chance erhielten, das alte Bauernhaus ihrer Eltern zu übernehmen, ergriffen sie diese Gelegenheit ohne zu zögern. Gelegen am Fuße der flämischen Ardennen, verwandelten sie das Anwesen liebevoll in ihr neues Zuhause. Während der Umbauarbeiten diente der ehemalige Kuhstall neben dem Haus zunächst als provisorische Unterkunft und verwandelte sich später in ein wahres Spielparadies für ihre Kinder.

Fast 30 Jahre später unterzog sich die Lehrerin Cynthia einer schweren Rückenoperation. In der Zeit ihrer Erholung entdeckte sie die heilende Kraft der Saunawärme auf ihren Körper. Der Stress und der weite Weg zur Arbeit forderten ihren Tribut. Sie begann eine Ausbildung in der Schönheitspflege, um alle Aspekte des "Wohlbefindens" zu beherrschen. Im Jahr 2020 wurde der alte Kuhstall zu einem Empfangs- und Wellnessbereich umgebaut, in dem Massagen und Gesichtsbehandlungen angeboten werden. Als Juwel in dem idyllischen, ausgedehnten Garten entstand ein privater Wellnessbereich, ausgestattet mit finnischer Sauna, türkischem Dampfbad, Kaltwasser-Tauchbecken und einem entspannenden Whirlpool. Der Garten beherbergt zudem einen beheizten Außenpool und erblüht im Frühling sowie Sommer in einem Meer aus tausenden Pflanzen, Blumen und Sträuchern, die zur Entspannung und Erholung einladen.

RIKA SONO
Der RIKA SONO sorgt für eine entspannende Atmosphäre in Cynthias Wellnessbereich.


Sanfte Wärme und tiefe Entspannung im Wellnessbereich.

Drei Wärmepumpen wurden installiert, um das Schwimmbad, den Wellness- und den Wohlfühlbereich zu beheizen. Auf dem Dach befinden sich außerdem zahlreiche Sonnenkollektoren. Bei der Renovierung des alten Kuhstalls stellte sich heraus, dass die Isolierung aufgrund der Gewölbe und dicken Wände keine leichte Aufgabe war. Nur das Dach wurde extra gut isoliert. Auch eine Fußbodenheizung kam nicht in Frage, so dass elektrische Heizkörper installiert wurden. Infolgedessen stieg die Stromrechnung in diesen Räumen schnell stark an, selbst mit Sonnenkollektoren. In den ersten beiden Januarwochen schließt Cynthia die Türen, zum Teil, weil es ohnehin eine ruhige Zeit ist, aber auch, weil es eine sehr "sonnenlose" Zeit ist, in der der Strom für die Wärmepumpe viel Geld kostet.

Daher erkundete Cynthia alternative Heizmöglichkeiten für ihren Wohlfühlbereich, mit dem Ziel, eine Lösung zu finden, die sowohl Behaglichkeit als auch Komfort verspricht. Ihre Wahl fiel auf einen Pelletofen, angezogen von der Preisstabilität und der Kosteneffizienz dieses Heizsystems. Zudem erfüllte der Pelletofen perfekt ihre Kriterien von "Gemütlichkeit" und "Komfort".

Die Auswahl des perfekten Pelletofens erwies sich für Cynthia als unkompliziert. Bei einem Besuch in einem nahegelegenen Ofenfachgeschäft verliebte sie sich auf Anhieb in den dort ausgestellten RIKA SONO. Ihr war bewusst, dass RIKA eine renommierte Marke ist – nicht zuletzt, weil ihre Schwester in Österreich ebenfalls einen solchen Ofen besaß und sehr zufrieden damit war. Der RIKA SONO aus dem Showroom, mit seiner kompakten, flachen Bauweise und der eleganten Specksteinverkleidung, war genau das, was sie suchte: ein Ofen, der nicht nur Wärme, sondern auch eine Atmosphäre der Ruhe ausstrahlt. Dass der Ofen zudem schnell geliefert und installiert werden konnte, war für Cynthia ein erfreulicher Zusatzvorteil.

Das Nachfüllen erfolgt schnell und einfach.

Für Cynthia spielte das Betriebsgeräusch des Ofens eine entscheidende Rolle bei ihrer Entscheidung, denn in einem Raum, der der Entspannung dient, sind störende Geräusche unerwünscht. Die Tatsache, dass RIKA Öfen ohne Konvektionsgebläse funktionieren und stattdessen auf natürliche Strahlungswärme setzen, war für sie besonders beruhigend. Sie passt die Einstellung des Ofens sorgfältig an, um sicherzustellen, dass ihre Kunden in eine wohltemperierte Umgebung eintreten. Für die Momente tiefster Entspannung erhöht sie leicht die Intensität des Ofens, sodass die wohltuende Strahlungswärme die Anwesenden sanft umhüllt.

Möchten Sie die Wärme des RIKA SONO und Cynthias schöne Arbeit selbst erleben? Dann besuchen Sie ihre Website und buchen Sie einen Moment voller Ruhe, Entspannung und wunderbarer Wärme.

https://website.leslupines.be/


copyright FORT 07

Kategorie Referenzen
RIKA

RIKA

Kontaktformular

Wir behandeln Ihre Daten vertraulich und mit Sorgfalt. Mit dem Absenden dieses Formulars erklären Sie sich mit der Datenschutzverordnung und der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an unsere RIKA Fachhändler einverstanden.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir melden uns so schnell wie möglich.
Leider hat die Übermittlung Ihrer Anfrage nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es erneut.