KATALOG
Konfigurator
Suche
KATALOG
Connect Pellet Ambiente
scroll down

LET’S CON­NECT! Der Ofen mit den unendlich vie­len Möglichkeit­en: CON­NECT PEL­LET

Der neue RIKA Ofen CONNECT PELLET eröffnet neue Dimensionen der Inneneinrichtung – noch kein anderer Ofen war so sehr Heizmöbel wie CONNECT.

Ein modulares Baukastensystem mit individuellem Charakter

CONNECT PELLET ist mit verschiedenen Anbauteilen – ganz einfach via Clip- System – sowie weiteren modularen Komponenten kombinierbar: Schränke, Bänke, Regale, Dekortüren, Einlegefächer, Aufbewahrungsboxen, Sitzpolster, Rückwände und Blenden. Eine breite Auswahl an Größen, Farben, Oberflächen und Materialien ermöglicht hier Zusammenstellungen, die den persönlichen Wohnstil unterstreichen, etwa mit Bezügen aus Stoff, Leder oder Alcantara, Türen in Weiß, Schwarz, Dekor Eiche oder Nuss. Auf Wunsch sind auch entsprechende Skizzen der Dekortüren für individuelle Sonderanfertigungen erhältlich.

Neben der Anpassungsfähigkeit des neuen Pelletofenmodells liegt ein großer Vorteil in der langfristigen Flexibilität. Die Module sind erweiterbar und lassen sich jederzeit neu ausrichten oder umstellen – sie passen sich Veränderungen im Wohnraum bzw. der Einrichtung dynamisch an.

Pelletofen Connect: Module

Virtuelle Raumplanung leicht gemacht

Um das Vorstellungsvermögen zu unterstützen und die Zusammenstellung der einzelnen Elemente zu vereinfachen, wurde für CONNECT PELLET eigens ein online Konfigurator entwickelt. In dem virtuellen Planungstool können per Drag and Drop einzelne Anbauelemente spielerisch ergänzt und verschoben, Komponenten definiert und verändert werden. Die fertige Ofen-Konfiguration lässt sich anschließend mittels Smartphone oder Tablet virtuell im eigenen Wohnraum betrachten oder beispielsweise auch in den sozialen Medien teilen.

Online Ofen-Konfigurator

Pelletofen mit funktionellem Design

Dank klarer, einfacher Formensprache fügt sich CONNECT PELLET in jede Wohnlandschaft harmonisch ein. Der zeitlose Stil von Ofenkorpus und Basismodulen, das Markenzeichen von RIKA, korreliert mit der Langlebigkeit von RIKA Produkten, bedingt durch qualitativ hochwertiges Material und dementsprechende Verarbeitung. Sitzpolster und Dekortüren sowie Dekoelemente setzen schöne, farbliche Akzente und tragen zur persönlichen Gestaltungsfreiheit bei. Idealen Stauraum für Pellets und diverse Utensilien schaffen die praktische Aufbewahrungsbox mit Deckel sowie Regale und Fächer in Schränken und unter den Sitzbänken.

Diversität des Pelletofen CONNECT

CONNECT PELLET ist in zwei Größen erhältlich: mit einem Pelletfassungsvermögen von 22 oder 38 kg. Als MULTIAIR-Variante heizt er bis zu zwei weitere Räume mit und lässt sich optional online sowie via Sprache (mittels Alexa Voice Service) steuern. Der Pelletofen besitzt exklusiv ein versenkbares Touch Display und zwei verschiedene Anschlussmöglichkeiten. Dank seiner Wärmeleistung von 2,5-8 kW beheizt er auch größere Räume und bietet alle Annehmlichkeiten des Pelletbetriebs – wie:

  • einfache, intuitive Bedienung via Touch Display, online oder per Sprache
  • manuelle Steuerung und Programmierung von Heizzeiten
  • automatischen Pelletnachschub
  • emissionsarmen Abbrand – vollautomatisch reguliert
  • effizientes, kostengünstiges Heizen durch hohen Wirkungsgrad
  • minimalen Wartungsaufwand durch automatische Kipprostentaschung und Selbstreinigungssystem
  • geräuscharmen Betrieb
Pelletofen CONNECT: Details

Was ist Modularität?

Modularität (auch Baustein- oder Baukastenprinzip) ist die Aufteilung eines Ganzen in Teile, die als Module, Komponenten, Bauelemente, Baugruppen oder Bausteine bezeichnet werden. Bei geeigneter Form und Funktion können sie zusammengefügt werden oder über entsprechende Schnittstellen interagieren. Ein großer Vorteil ist, dass man alte Module leicht gegen neue Module austauschen oder neue Module zum Ganzen hinzufügen kann.*

Exkurs: Megatrend Individualisierung

Das modulare CONNECT System trägt dem Megatrend der Individualisierung Rechnung. Megatrends sind ein Modell für den Wandel der Welt, sie wirken sich auf alle Ebenen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Lebens aus – global und langfristig – und helfen, vielfältige Veränderungsdynamiken verständlich zu machen, indem sie Komplexität auf ein begreifbares Level reduzieren. Sie entwickeln sich langsam, sind dafür aber umso mächtiger und bilden die Grundlage für Entscheidungen sowie Strategien in Wirtschaft, Politik, auf Unternehmens- und persönlicher Ebene. Das Zukunftsinstitut, international führender Ansprechpartner bei Fragen rund um die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft, definiert insgesamt fünf Megatrends, die in den 2020er Jahren maßgebliche Auswirkungen auf Unternehmen und deren Entwicklung haben werden – darunter auch jener der Individualisierung.

Im Megatrend Individualisierung spiegelt sich das zentrale Kulturprinzip der aktuellen Zeit: Selbstverwirklichung innerhalb einer einzigartig gestalteten Individualität. Er wird angetrieben durch die Zunahme persönlicher Wahlfreiheiten und individueller Selbstbestimmung und findet Ausdruck auf allen Ebenen des persönlichen Lebens. Handel und Industrie adaptieren Massenprodukte daher vermehrt dahingehend, individuelle, persönliche Objekte zu schaffen.

Ein Lebensstil, der den Megatrend Individualisierung besonders prägt, ist „Urban Matcha“, der darüber hinaus auch die Elemente des Megatrends Urbanisierung beinhaltet. Das Zukunftsinstitut schreibt diesem Lebensstil aktuell etwa rund 6 Millionen Deutsche zu und ortet ihn in allen Metropolen Europas. Selbstverwirklichung und individuelle Gestaltungsfreiheit zählen zu den wichtigsten Lebensansprüchen seiner Repräsentanten, sie sind experimentierfreudig, pflegen einen genussorientierten Lebensstil, besitzen eine gute und vielseitige Ausbildung. Sie legen Wert auf Nachhaltigkeit und kaufen bewusst regionale und fair gehandelte Produkte. Als kommunikative Trendsetter üben sie starken Einfluss auf die Konsum- und Denkmuster der Gesamtgesellschaft – auch im ländlichen Raum – aus.

Einen wichtigen Sub-Trend der Individualisierung stellt „Social Cocooning“ dar: Der Rückzug in die eigenen vier Wände – verstärkt durch die Lockdowns während der Corona Pandemie – ordnete dem eigenen Zuhause im Kontext von Sicherheit, Geborgenheit und Entspannung sowie Gemeinschaft und Geselligkeit einen völlig neuen, hohen Stellenwert zu.**

Megatrend Individualisierung
Selbstverwirklichung stellt das zentrale Kulturprinzip im Megatrend Individualisierung dar.

*Quelle: wikipedia.org
**Quelle: zukunftsinstitut.de

Kategorie Aktuelles
RIKA

RIKA

Kontaktformular

Füllen Sie dazu einfach das nachfolgende Formular aus und klicken Sie auf "Anfrage senden".

Mit dem Klicken auf "Anfrage senden" erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Kontaktdaten gemäß unserer Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet werden.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt. Wir melden uns so schnell wie möglich.
Leider hat die Übermittlung Ihrer Anfrage nicht geklappt. Bitte versuchen Sie es erneut.